Beste hausgemachte französische Rezepte, die Sie zu Hause machen können

Wenn die Leute das Wort französische Küche hören, denken die meisten an raffinierte Gerichte, die einen Michelin-erfordern. Es gibt Gerichte, die eine aufwendige Zubereitung und teure Zutaten erfordern, aber es gibt auch Gerichte, die Sie selbst zu Hause zubereiten können, ohne die Bank zu sprengen. 

Wenn Sie also neugierig sind und etwas Neues ausprobieren möchten, sind hier einige der ostfranzösischen Rezepte, die wir mit Ihnen teilen können: 

Lyonnaise-Kartoffeln 

Dieses Gericht besteht aus Bratkartoffeln, die mit Kräutern und Gewürzen gewürzt sind, die Sie werde lieben. Was dieses Gericht bei den Menschen beliebt macht, ist, dass es vielseitig ist und zu jeder Mahlzeit des Tages kombiniert werden kann. Achten Sie bei der Zubereitung der Lyonnaise-Kartoffeln darauf, dass Sie sie richtig kochen, um die köstliche Textur des Gerichts zu erhalten. Sie können dies leicht aufschlagen, da keine komplizierten Kochvorgänge erforderlich sind. 

Zutaten: 

  • 2 lb. rostrote Kartoffeln, geschält und in 1/4″ dicke Runden geschnitten
  • 3 EL Butter
  • 3 EL Pflanzenölcl
  • 2 kleine Zwiebeln, dünn geschnitten
  • 1/4Petersilie, gehacktes
  • koscheres Salz. 

Coq Au Vin

Auch bekannt als Hahn in Wein gekocht, der Coq au Vin ist ein klassisches französisches Gericht, das Sie ganz einfach zu Hause aufschlagen können.Bei diesem zarten Hühnerfleisch in aromatischer Weinsauce geschmort und dann mit einer cremigen Portion Butter verfeinert, können Sie nicht anders als ohnmächtig zu werden zu den köstlichen und üppigen Aromen dieses Gerichts  

Zutaten: 

  • 3 lb. ohne Knochen, Hähnchenschenkel und Trommelstöcke2,5
  • Koscheres Salzcm große
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 6 Streifen Speck, inStücke geschnitten
  • 8-oz. Baby Bellas, in Scheiben geschnitten
  • 8-oz. Perlzwiebeln, geschält
  • 1 große Karotte, geschält und gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 EL. Tomatenmark
  • 2 EL. Allzweckmehl
  • 2 c. Rotwein
  • 1 c. natriumarme Hühnerbrühe
  • 1 EL. Brandy
  • Kleines Bund Thymian
  • 3 EL. Butter
  • Frisch gehackte Petersilie zum Servieren

Kochtipp: Bevor Sie dieses Gericht zubereiten, stellen Sie sicher, dass Sie das Hähnchen gut mariniert haben, damit die Aromen während des gesamten Garvorgangs haften bleiben. 

Hühnerfrikassee 

Das Hühnerfrikassee ist eine köstliche Mahlzeit mit der leckersten Soße, die Sie je gegessen haben. In einer cremigen Brühe schwimmend, ist dieses Gericht etwas, an das Sie noch lange nach dem Essen denken werden. 

Zutaten:

  • 2 EL. natives Olivenöl extra
  • 2 Pfund Hähnchenschenkel mit Haut und Knochen
  • Koscheres Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 EL. Butter
  • 1 große Zwiebel, gehackt 
  • 1 große Karotte, geschält und gehackt
  • 1 Selleriestange, gehackt
  • 8 oz. Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 2 EL. Allzweckmehl
  • 1/2 c. Weißwein
  • 2 c. natriumarme Hühnerbrühe
  • 1 c. Sahne
  • 2 EL. frisch gehackte Petersilie 
  • 2 TL. frische Thymianblätter. 

Kochen Tipp: Ter Schlüsselein gutes Hühnerfrikassee zu machen istum sicherzustellendass Sie eine großzügige Menge von Kräutern verwendet haben und Knoblauchum sicherzustellendass der Geschmack der HühnerStickswie Sie es kochen.

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *